gutes Essen vervollkommnet den Urlaub

nachmittags zum Kaffee...

Es gibt so viele schöne Cafés auf dem Darß, dass Sie mindestens eine Woche brauchen, um allen einen Besuch abzustatten:

 

In Born zählt das Café Peterssons Hof sowie das Café TonART zu unseren Favoriten. Nicht nur die Terrassen sind wunderschön auch der Kuchen ist lecker!

In Wieck sind die Kuchen und Torten im fernblau herausragend. Außerdem finden Sie hier noch Bücher, Kleidung und schöne Geschenke!

 

In Ahrenshoop stimmen in der Mühle nicht nur das Ambiente, sondern auch die Kuchen! 

Und direkt am Grenzweg (der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern) heißt der Ahrenshooper Charlottenhof seine Gäste willkommen! Ob draußen unter den Hortensien oder drinnen mit einer AD - es ist immer entspannend.

Abends fein essen ...

Unser Topfavorit ist die Mühle in Born! Hier werden Sie mit einer Vielfalt aus Wald und Meer verwöhnt, Regionalität und Saisonalität stehen im Vordergrund. Am besten gleich von zu Hause aus reservieren. Für Mittwoch, Donnerstag, Freitag und ...

... mit Sonnenuntergang

Asia meets Ostsee im herrhoshi in Ahrenshoop. Auf die deutsche Ostsee schauen und dabei  panasiatischen Spezialitäten genießen? Das geht nur hier!

der Weg lohnt sich...

Schon mal in Lüdershagen gewesen? Nein, nie gehört? Dann wird es Zeit: im Schmidts Hof erwartet Sie eine familiäre, unkomplizierte Atmosphäre, in der Sie mit einer kreativen und ehrlichen Landküche, mit vielen regionalen Produkten begeistert werden. Lüdershagen liegt ca. 40 Min von Born entfernt.



Vormittags auf den Markt ...

Jeden Sonnabend und Mittwoch findet von Mai bis Oktober vor der Arche in Wieck und jeden Montag neben dem Kulturkaten Kiek In in Prerow ein Regional- und Biomarkt statt. Hier schlendert man von Stand zu Stand und lässt es sich gut gehen!

Natur die begeistert...

Genießen Sie nicht nur im Herbst einen Spaziergang mit der Familie durch den  Darßwald...

Spaziergang durch den Darßer Wald

… und im Winter verschneite Boddenlandschaften.

Wenn Sie nach einer winterlichen Wanderung wieder in Ihre Ferienwohnung einkehren, vielleicht mit einer roten Nase, und dann einen heißen Tee zu sich nehmen oder in der Sauna wieder auftauen, wird dies ein unvergesslicher Augenblick sein, wie Sie ihn nur hier erfahren können.

Traditionen, die begeistern….

Tonnenabschlagen in Born mit langer Tradition

Auf dem Darß findet im Sommer das traditionelle Tonnenabschlagen statt. Es gehört zum ältesten Brauchtum auf dem Darß und wird heute vielleicht mehr denn je gelebt.

2020 fielen leider alle Termine aus!

Und im Winter finden in Born die Masken-

bälle und das Fastnachts-tonnenabschlagen statt. Ein Grund mehr, im Januar oder Februar an die Küste zu kommen.

  • Maskenball 1: 23. Januar 2021
  • Maskenball 2: 6. Februar 2021
  • Fastnachtsspektakel: 20. Februar 2021


für unsere sportlichen Gäste ...

Einmal im Jahr heißt es "Lop, kinning, lop!" Beim DarßMarathon können Sie in den Disziplinen Marathon, Halbmarathon und Nordic Walking Halbmarathon starten. Der nächste Marathon ist voraussichtlich im am 24. und 25. April 2021. Am besten schon mal eine Unterkunft sichern!

DarßMarathon Naturerlebnislauf durch den Darßer Wald

Hoch hinaus geht aus im Kletterwald auf dem Gut Darß. Acht Parcours mit über 70 Kletteraufgaben warten auf Sie. Bis auf 9 m Höhe klettern Sie durch die Baumwipfel. Und zur Stärkung gibt es im angrenzenden Hofcafé leckeren Büffelburger!

Pferde prägen das Landschaftsbild auf dem Darß. Was liegt da näher, den Darßer Urwald während eines Ausritts zu erkunden? Wir bieten zwar keine Unterkunft für Pferde an, doch der Reiterhof Kafka liegt nur 5 Gehminuten von uns entfernt.

Reiten durch den Darßer Wald

Das Fahrrad ist DAS Fortbewegungsmittel auf dem Darß. Viele tausende Meter Radwege führen entlang von Wald und Bodden zu den Dörfern und zum Meer.

Surfen und Kiten auf dem Darß

Bei uns haben Sie nicht nur die Möglichkeit der körperlichen Betätigung an Land. Der Wassersport ist ein großes Thema auf dem Darß. Wenn Sie schon Surfer sind, können Sie direkt bei uns aus dem Gartentor herausschlendern zur Einstiegsstelle am Bodden. Wer surfen oder kiten noch lernen will, ist bei Rollo und seinem Team bestens aufgehoben. 200 Meter von unserem Grundstück entfernt ist seine Kite- und Surfschule Born.